Putze für Innen

Quick – Mix MKE Kalkputz ( Kalkmaschinenputz )

baubiologischer Kalkputz
zum Verputzen von Wand- und Deckenflächen
zum Filzen
geeignet für Neubau und Sanierung
für innen
geprüft und empfohlen vom Institut für Baubiologie Rosenheim
Baustoffklasse A1 (nicht brennbar)
Körnung: 0-1 mm
Verbrauch: ca. 14 kg/m² pro 10 mm Putzdicke

EIGENSCHAFTEN:

– mineralisch
– baubiologisch empfohlen
– dampfdiffusionsoffen für behagliches Raumklima
– einfache maschinelle Verarbeitung mit üblichen Putzmaschinen
– leicht und geschmeidig zu verarbeiten
– hohes Standvermögen
– einlagig in zwei Arbeitsgängen zu verarbeiten
– hohe Zeitersparnisse bei der Herstellung, da kein Materialwechsel zwischen Grund- und Deckputz
– Oberfläche filzfähig

ANWENDUNG:

– Grund- und Oberputz für den Innenbereich
– auf Mauerwerk verschiedener Art und Beton
– für Wände und Decken vom Keller bis unter das Dach einschl. häuslicher Bäder und Küchen
– für Flächen mit üblicher Beanspruchung nach DIN V 18550
– als Untergrund für die Fliesenverlegung nur bei Fliesen mit geringem Gewicht
(Achtung: Putz muss vollständig erhärtet sein, Standzeit mind. 4 Wochen)
– für Neubau, Altbau und Renovierung denkmalgeschützter Objekte

QUALITÄT & SICHERHEIT:

– Mörtelgruppe P I gem. DIN V 18550, GP CS I gem. DIN EN 998-1
– Bindemittel gem. DIN EN 459 sowie hydraulische Bindemittel gem. DIN EN 197
– Zuschläge gem. DIN 13139
– Geprüft und empfohlen vom Institut für Baubiologie Rosenheim
– güteüberwacht

 

 

Schwenk Gips- Kalkputz ( Maschinenputz zum Filzen )

– einlagiger Filz- und Unterputz für alle
tragfähigen Untergründe geeignet für Küchen
und Bäder im häuslichen Bereich
– nicht für Nassräume und Garagen geeignet
– ausgeprägte, einheitliche Filzstruktur
– Größtkorn ca. 1 mm
– Verbrauch: ca. 11 kg/m² pro 10 mm Putzdicke

Eigenschaften

– Mehrdicken und Ausgleich von
Unebenheiten in einer Lage möglich
– Innenputz für ein ausgewogenes Raumklima
– idealer Untergrund für Farbanstriche
– nahezu schwindfreie Erhärtung
– mineralisch
– Brandverhalten A1 – nicht brennbar

 

Quick – Mix MK 3 ( Kalk-Zement Maschinenputz )

Kalk-Zement-Putz zum Verputzen von Mauerwerk und Beton zum Filzen
für außen und innen
Baustoffklasse A1 (nicht brennbar)
Körnung: 0-1,2 mm
Verbrauch: ca. 22 kg/m² pro 15 mm Putzdicke

EIGENSCHAFTEN:

mineralisch
sehr geschmeidig
leichte Verarbeitung
diffusionsoffen und feuchteregulierend für behagliches Raumklima
wirtschaftliche Verarbeitung mit üblichen Putzmaschinen
witterungsbeständig und frostsicher nach Erhärtung
filzfähig

ANWENDUNG:

im Außenbereich für Wandbaustoffe mit normalen wärmedämmenden Eigenschaften
(bei hochwärmedämmenden, leichten Wandbaustoffen ist quick-mix Leichtputz Elanith, LP 18, faserverstärkter
Leichtputz Elanith-FL, LP 18-FL oder Faser-Leichtputz MFL einzusetzen)
als Innenputz für Feuchträume, Treppenhäuser, Keller, Bäder, Garagen u. ä.
im Außenbereich zur Aufnahme von Edelputzen, Beschichtungen oder mineralischen Anstrichen
für Beschichtungen und Fliesenverklebungen im Dünnbettverfahren

QUALITÄT & SICHERHEIT:

Mörtelkategorie GP CS II gem. DIN EN 998-1
Bindemittel gem. DIN EN 459 und DIN EN 197
Zuschlagstoffe gem. DIN 13139

 

Gipsputz bzw. Gipsglätte ( für glatte Oberflächen )

Text in Überarbeitung