Verputzmörtel

Putze für aussen                                                       Zu den Aussenputzen

Aussenputze haben vornehmlich die Aufgabe das Gebäude vor Wind und Wetter

zu schützen und so den Wert ihrer Immobilie langfristig zu erhalten.

Aussenputze sind in verschiedene Bereiche aufgeteilt.

  • Sockelputz mit Zement als Bindemittel
  • Fassadenputz mit einer Kalk- Zementmischung als Bindemittel ( findet im Aussenbereich hauptsächlich bei älteren Gebäuden Anwendung )
  • Wärmedämmputz mit einer Kalk- Zementmischung als Bindemittel und Leichtzuschlag ( findet im Aussenbereich hauptsächlich bei Gebäuden ab der WSVO 95 Anwendung )
  • Oberputze  für struckturierte Oberflächen ( auch farblich abgestimmt )

Putze für innen                                                         Zu den Innenputzen

Die Aufgabe von Innenputzen bezieht sich vorrangig im optischen Bereich sowie der Feuchteregulierung

im Raum für ein angenehmes Wohnklima, aber auch als Untergrund für keramische Beläge und Tapeten.

Innenputze erhalten Sie in unserem Fachmarkt als

  • Kalk- Gipsputz ( der günstige Innenputz )
  • Gipsputz bzw. Gipsglätte ( für glatte Oberflächen )
  • Kalkputz ( hochwertiger alkalischer Innenoutz mit hoher Schimmelbeständigkeit )
  • Kalk- Zementputz ( als Unterputz für Fliesen im Nassbereich )